Spielbank Wiesbaden
Poker
Poker

Willkommen in der Poker-Hochburg

Poker hat bei uns eine lange Tradition. Als eine der ersten Spielbanken in Deutschland haben wir dieses Spiel vorangetrieben und haben uns zu der Pokerhochburg entwickelt. Das Turnierangebot in Wiesbaden ist einzigartig und vielfältig zugleich: angefangen bei den regelmäßig stattfindenden fünf Turnieren pro Woche, darunter das mittlerweile schon legendäre 200er-Montagsturnier, über unseren Deep Stack Sunday oder die traditionelle Turnierwoche X-Mas Pokerfestival bis hin zu zwei Turnierserien mit Monats-, Quartals- und Jahreswertungen.

      Unsere Poker-Benefits in Kürze:

  • kein EntryFee bei allen Turnieren, 100%ige Ausschüttung aller Buy-Ins
  • Cash Games, 7 Tage die Woche an 5 bis 8 Tischen ab 19:30 Uhr
  • Blinds von 1/2 (nur PokerPro) über 2/4 bis 5/10
  • günstigste Taxe bei allen Cash Games ab 2/4 aufwärts:
    Blinds 2/4:   nur 2,– Euro pro Pot (ab 50er-Pot)
    Blinds 5/10: nur 5,– Euro pro Pot (ab 100er-Pot)
    grundsätzlich gilt „no flop, no drop“
  • automatische Card Shuffler an allen Tischen – da geht die Post ab!

Poker entstand in den USA aus dem persischen Karten-Spiel "AsNas", dem französischen "Poque" und dem deutschen "Pochen". Heute sind "Texas Hold´em" und "Omaha" die wichtigsten Varianten. Die Bank gibt übrigens beim Poker nur die Karten und überwacht das korrekte Spiel.

Der Spielverlauf ist aus vielen Filmklassikern bekannt: Wen fasziniert nicht die knisternde Spannung, wenn es zum Showdown um den Pot (Geld-Einsatz aller Spieler) geht. Gewinner ist, wer die ranghöchste (Royal Flush, Straight Flush, Vierling etc.) Kartenkombination hat.
Der Kick für ganz Coole: Auch der gewinnt den Pot, der alle Mitspieler durch Bluffen veranlasst, aus dem Spiel auszusteigen.

Ihre Pokerturniere
Ihre Jackpotstände
Ihre Roulettezahlen